Homeoffice in der Immobilienverwaltung

Homeoffice in der Immobilienverwaltung – Chancen für Mitarbeiter und Geschäftsführung

Passgenau zu Ihrem Betrieb schulen wir Sie und Ihre Mitarbeiter zum Webinar-Thema. Selbstverständlich gehen wir dabei auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Problemstellungen ein.

Wir zeigen Ihnen pragmatische und praxisbezogene Vorgehensweisen um eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Situation herbeizuführen.  

Zum Schulungsablauf

Für weitere Fragen zu einer individuellen Schulung freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme über info@haas-unternehmensberatung.de

Homeoffice in der Immobilienverwaltung – damit es noch besser funktioniert

Erst die Pandemie musste zeigen, dass Homeoffice auch bei Hausverwaltungen funktioniert.
Wir möchten Ihnen zeigen, wie die Attraktivität dieses boomenden Arbeitsmodells speziell für Immobilienverwalter nachhaltig zu steigern ist. Die typischen Fehler bei der Umsetzung werden beleuchtet und Strategien zur Problembeseitigung dargestellt. Das erstrebenswerte und durchaus realistische Ziel ist, dass Mitarbeiter und Geschäftsführung gleichsam profitieren – finanziell und in Sachen Lebensqualität.

Inhalt des 90-minütigen Webinars über Zoom:
  • Ein Modell auch für die Nach-Corona-Zeit?
  • Ein richtig attraktiver Arbeitsplatz sollte es schon sein
  • Die angemessene digitale Technik
  • Kommunikation auch ohne Kompromisse
  • Selbstorganisation und die betrieblichen Prozesse
  • Eine Chance für burnoutgefährdete Mitarbeiter?
  • Teamarbeit und die Sicherstellung des sozialen Austauschs

 

Buchen Sie hier unser Webinar:

90 Minuten

69 Euro zzgl. USt.

Weitere Informationen und Downloads:

Artikel: Homeoffice. Ein Modell auch für die Nach-Corona-Zeit? (229 kB)

Gerne können Sie uns für eine individuelle Schulung zu diesem Thema kontaktieren.

Ihre Referenten:

Stefanie Schäfer und Alexander Haas

 

 

 

 

 

 

 

 

Webinar-Gebühren

69 Euro zzgl. USt.
Bei Bezahlung per Rechnung ist eine Teilnahme am Webinar für Buchungen bis spätestens einen Tag vor Webinarbeginn möglich. Wenn Sie später buchen wählen Sie bitte eine andere Zahlungsart.
Im Preis enthalten ist die Präsentation sowie eine Aufzeichnung des Webinars.
Bitte beachten Sie, dass für Umbuchungen eine Administrationspauschale in Höhe von 10 Euro zzgl. USt. anfällt.
Hinweis zum Thema Weiterbildungspflicht:
Selbstverständlich erfüllen unsere Webinare die Voraussetzungen für die Weiterbildungspflicht für Immobilienverwalter nach § 34c Abs. 2a GeWO in Verbindung mit § 15b Abs. 1 MaBV. Jeder Webinarteilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung.

Stornierungsbedingungen

Die Stornierung eines gebuchten Webinars ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung einer Administrationspauschale in Höhe von 25 % der Teilnahmegebühr möglich. Bei einer späteren Stornierung werden keine Teilnahmegebühren erstattet. Maßgeblich ist jeweils der Eingang der Mitteilung an den Veranstalter.
×
×

Warenkorb