Testseite Hermann

Das ist eine H2-Headline

Das ist eine H3-Headline

Das ist ein Textblock mit Format „Absatz“. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Dieser Text ist fett. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, dieser Text ist ein Link pulvinar dapibus leo.

Das ist eine Liste:

  • Punkt 1
  • Punkt 2
  • Punkt 3
  • Punkt 4

Beispiel für ein Bild mit Unterschrift: 

Beispiel Bildunterschrift
Das ist ein Textblock mit Format „Absatz“. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Dieser Text ist fett. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, dieser Text ist ein Link pulvinar dapibus leo.
 

Die meisten Immobilienverwalter nutzen die vielfältigen Möglichkeiten des Programms nicht und verschwenden somit wertvolle Arbeitszeit.

Es gilt dasselbe wie bei der Outlook-Beratung: Häufig werden nur E-Mails geschrieben und Termine in den Kalender eingetragen. Dabei bietet es sich in unserer Branche an, die unzähligen, aber oft unbekannten Eigenschaften des Programms nutzbringend einzusetzen.

In unserem Seminar zeigen wir Ihnen die richtigen Weichenstellungen und Anwendungsmöglichkeiten, sodass Sie Outlook nach diesem Tag mit anderen Augen betrachten. Sie werden sicherer, zeitsparender und effizienter an Ihr Tagesgeschäft herangehen.

Seminarinhalt

  • Kategorien
  • Aufgaben und Projektplanung
  • Effizienter Umgang mit Outlook-Dateien und Ordnern
  • Zeitmanagement ganz konkret
  • Kontaktverwaltung
  • Teamarbeit
  • Kampf gegen die Datenflut
  • Office 365 von Microsoft im Zusammenhang von Outlook und darüber hinaus
  • Sicherheitsaspekte und Datensicherung
  • Outlook auf Smartphone und Tablet für den betrieblichen Nutzen
  • OneNote und Outlook zusammen optimal genutzt
  • Outlook-Notizen richtig nutzen im Zeitalter der Digitalisierung
  • Sinnvolle Tools zur Integration in Outlook
  • Weitere Impulse und Tipps

 

Weitere Informationen und Downloads:

Stimmen der Teilnehmer unserer Seminare

Termine

[eo_events event_category=“outlook-fuer-den-immobilienverwalter“ showpastevents=false]
Gerne können Sie uns für ein Inhouse-Seminar zu diesem Thema kontaktieren.

Teilnehmerkreis

Immobilienverwalter mit Microsoft-Office-Grundkenntnissen. Maximal 15 Teilnehmer (in Stuttgart nur 10 Teilnehmer).

Seminaranmeldung

    Hiermit melde ich mich für das Seminar an: Outlook für den Immobilienverwalter

    Bitte Termin auswählen:

    Firma

    Anrede

    Felder mit * sind Pflichtfelder
    Vorname*

    Nachname*

    Straße* Hausnummer*
    PLZ*

    Ort*

    Telefon*

    E-Mail-Adresse*

    an diese E-Mail-Adresse senden wir Ihnen Ihre Bestätigung

    Rechnungsanschrift falls abweichend, Kommentare oder besondere Wünsche

    Ja Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

    Ihre Referenten:

    Stefanie Schäfer und Alexander Haas

    Seminargebühren

    Tages-Seminare (10.00-16.00 Uhr): 230 Euro zzgl. MwSt.
    Im Preis enthalten sind umfangreiche Unterlagen sowie Getränke und ein Mittagessen.
    Allgemeine Seminarbedingungen

    Stornierungsbedingungen

    Keine Stornierungskosten berechnen wir bei mehr als drei Wochen vor Seminarbeginn. Bei Stornierungen weniger als drei Wochen vor Seminarbeginn werden 50% berechnet. Bei einer Absage innerhalb von sieben Tagen müssen wir 80% der Seminargebühr berechnen. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

    Der Verwalter-Burnout wird immer mehr zu einem existentiellen Thema für den Betrieb. Bisher schenkte man diesem Problem viel zu wenig Aufmerksamkeit

    Durch den langjährigen Einblick als Berater sehr vieler Immobilienverwaltungen  zeigen wir Ihnen was es für Möglichkeiten gibt, diese Thematik nicht als leere Floskel zu betrachten.

    Seminarinhalt:

    • Verwalter als Burnout-Hochrisikogruppe: Mitarbeiter sowie Geschäftsführung
    • Vereinfachen unnötig komplizierter Arbeitsabläufe
    • Motivation: Gelegentlich ein Lob genügt nicht. Wertschätzung nach innen und außen
    • Discountverwalter können keine Mitarbeiterzufriedenheit bieten. Ein Grund mehr für höhere Vergütungen
    • Zeitdruck abbauen mit bewährten Methoden. Kundenkontakt nicht übertreiben
    • Anderer Umgang mit dem Kunden. Um was geht es wirklich?
    • Gesunder Pragmatismus statt ohnehin unmöglicher Perfektion
    • Konzentration. Zum Verlust der Verwalteraufmerksamkeit
    • Individuelle Erwartungen an den Arbeitsplatz. Was andere womöglich mehr bieten
    • Konkrete Burnout-Bremsen für das Verwaltertagesgeschäft. Und davon gibt es sehr viele

     

    Weitere Informationen und Downloads:

    Wege aus dem Verwalterburnout (Teil1) (1.658 KB)

    Konzentration. Verlust der Verwalteraufmerksamkeit (Teil 1) ( 326 KB)

    Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit (651 KB)

    Stimmen der Teilnehmer unserer Seminare

    Termine

    [eo_events event_category=“burnoutgefahr-immobilienverwaltung-prävention-für-mitarbeiter-und-geschäftsführung“ showpastevents=false]

    Gerne können Sie uns für ein Inhouse-Seminar zu diesem Thema kontaktieren.

    Teilnehmerkreis:

    Mitarbeiter und Führungskräfte von Immobilienverwaltungen. Maximal 15 Teilnehmer (in Stuttgart nur 10 Teilnehmer)

    Seminaranmeldung

      Hiermit melde ich mich für das Seminar an: Burnoutgefahr Immobilienverwaltung – Prävention für Mitarbeiter und Geschäftsführung

      Bitte Termin/Ort auswählen:

      Firma

      Anrede

      Felder mit * sind Pflichtfelder
      Vorname*

      Nachname*

      Straße* Hausnummer*
      PLZ*

      Ort*

      Telefon*

      E-Mail-Adresse*

      an diese E-Mail-Adresse senden wir Ihnen Ihre Bestätigung

      Rechnungsanschrift falls abweichend, Kommentare oder besondere Wünsche

      Ja Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

      Ihre Referenten

      Stefanie Schäfer und Alexander Haas

      Seminargebühren

      Tages-Seminare (10.00-16.00 Uhr): 230 Euro zzgl. MwSt.
      Im Preis enthalten sind umfangreiche Unterlagen sowie Getränke und ein Mittagessen.
      Allgemeine Seminarbedingungen

      Stornierungsbedingungen

      Keine Stornierungskosten berechnen wir bei mehr als drei Wochen vor Seminarbeginn. Bei Stornierungen weniger als drei Wochen vor Seminarbeginn werden 50% berechnet. Bei einer Absage innerhalb von sieben Tagen müssen wir 80% der Seminargebühr berechnen. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

      ×
      ×

      Warenkorb