Online-Termine: Vermeidung von Pleiten, Pech und Pannen

Online-Termine: Vermeidung von Pleiten, Pech und Pannen

Passgenau zu Ihrem Betrieb schulen wir Sie und Ihre Mitarbeiter zum Webinar-Thema. Selbstverständlich gehen wir dabei auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Problemstellungen ein.

Wir zeigen Ihnen pragmatische und praxisbezogene Vorgehensweisen um eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Situation herbeizuführen.  

Zum Schulungsablauf

Für weitere Fragen zu einer individuellen Schulung freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme über info@haas-unternehmensberatung.de

Online-Termine gibt es immer häufiger. Der Anpassungsdruck für den Verwalter steigt

Eine Handlungsfähigkeit muss auch gegeben sein, wenn es zu weiteren Lockdowns kommt.
Machen Sie das Beste daraus. Wir helfen Ihnen dabei, so problemlos wie möglich in die neue Normalität hineinzukommen – mit speziellem Fokus auf unsere Branche.
Die Voraussetzungen für die Online-Termine sind überschaubar und es lohnt sich:
Viel weniger zeitaufwendige Vor-Ort-Treffen mit Eigentümern, Beiräten, Mietern, Handwerkern, Hausmeistern und Dienstleistern aller Art schonen Ihre Ressourcen und die Nerven Ihrer Mitarbeiter.
Wir zeigen Ihnen pragmatische und praxisbezogene Vorgehensweisen um eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Situation herbeizuführen.
Dieses Webinar sorgt für die nötigen Grundlagen bei Online-Terminen im Verwalteralltag. Wir bieten in Kürze ein weiteres Webinar an, welches sich speziell mit der teilweisen und auch reinen Online-Versammlung beschäftigt (das neue WEG ermöglicht den Eigentümern bekanntlich eine Online-Teilnahme an Versammlungen).

Inhalt des zweistündigen Webinars über Zoom:
  • Warum der Verwalter sich mit Online-Terminen, Videokonferenzen etc. beschäftigen muss
  • Die Eigentümer richtig vorbereiten und Unklarheiten ausräumen
  • Gesprächsablauf und Kommunikation: Was läuft anders als beim analogen Termin?
  • Kamera: Der gute Eindruck und wie Sie Peinlichkeiten vermeiden
  • Mikrofon, Lautsprecher, Beleuchtung, Monitor. Viele Hinweise zu vermeintlichen Nebensächlichkeiten
  • Bildschirmfreigaben speziell für das Tagesgeschäft der Immobilienverwaltung
  • Zoom und MS Teams als Software Tools: Was ist für welchen Zweck sinnvoller? Die richtigen Einstellungen und was wirklich wichtig ist
  • Profitieren Sie von unseren eigenen Erfahrungen: Viele kleinere und größere Sachverhalte, welche der Immobilienverwalter besser von Anfang an richtig macht

 

Buchen Sie hier unser Webinar:

120 Minuten

69 Euro zzgl. USt.

Weitere Informationen und Downloads:

Artikel Online-Termine: Vermeidung von Pleiten, Pech und Pannen (194kB)
Artikel Richtig kommunizieren beim Online-Termin (222kB)

Gerne können Sie uns für eine individuelle Schulung zu diesem Thema kontaktieren.

Ihre Referenten:

Stefanie Schäfer und Alexander Haas

 

 

 

 

 

 

 

 

Webinar-Gebühren

69 Euro zzgl. USt.
Bei Bezahlung per Rechnung ist eine Teilnahme am Webinar für Buchungen bis spätestens einen Tag vor Webinarbeginn möglich. Wenn Sie später buchen wählen Sie bitte eine andere Zahlungsart.
Im Preis enthalten ist die Präsentation sowie eine Aufzeichnung des Webinars.
Bitte beachten Sie, dass für Umbuchungen eine Administrationspauschale in Höhe von 10 Euro zzgl. USt. anfällt.
Hinweis zum Thema Weiterbildungspflicht:
Selbstverständlich erfüllen unsere Webinare die Voraussetzungen für die Weiterbildungspflicht für Immobilienverwalter nach § 34c Abs. 2a GeWO in Verbindung mit § 15b Abs. 1 MaBV. Jeder Webinarteilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung.

Stornierungsbedingungen

Die Stornierung eines gebuchten Webinars ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung einer Administrationspauschale in Höhe von 25 % der Teilnahmegebühr möglich. Bei einer späteren Stornierung werden keine Teilnahmegebühren erstattet. Maßgeblich ist jeweils der Eingang der Mitteilung an den Veranstalter.
×
×

Warenkorb